Wie Du mit einem Zungenreiniger aus Kupfer Deinen Körper entgiftest

Jihwa Prakshalana – Das Zungen-Schaben

Eine tägliches Ritual, entworfen um Giftstoffe zu entfernen und Deinen Körper zu entlasten.

Namastē,

nach ayurvedischem Verständnis werden unsere fünf Sinnesorgane (Jnanendriya) in die Körperpflege mit eingeschlossen. Denn mit unseren Sinnen erfahren wir unsere Umwelt. Sie sind die Verbindung zwischen unser inneren und der äußeren Welt.

Tue deinem Leib Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ –Teresa von Ávila

Warum Du einen Zungenreiniger aus Kupfer verwenden solltest?

Die Zunge ist ein Entgiftungsorgan. Mit den Ausscheidungsprozessen des Körpers lagern sich über Nacht schädliche Keime und Stoffwechsel-Produkte auf der Zunge ab.

Entfernst Du morgens diesen Belag, hat dies einige Vorteile:

R


1. Dein Entgiftungs-, Immun- und Verdauungssystem wird entlastet

Über Organ-Reflexzonen, steht die Zunge in einem engen Zusammenhang mit dem Darm. Über Nacht bildet sich ein Belag auf der Zunge, dieser ist eine Mischung aus Bakterien und Toxinen. Entfernen wir diesen Belag, werden die Giftstoffe beim Frühstück nicht wieder in den Körper aufgenommen.

R

2. Schutz vor Karies, Parodontose und Entzündungen der Mundschleimhaut

Auch Zahnmediziner haben bestätigt, dass der Zungenbelag Auslöser für Karies sein kann. Denn nach dem Zähneputzen befinden sich oft noch viele Bakterien und Pilze auf der Zunge.

R

3. Sorgt für frischen Atem und hilft gegen Mundgeruch

Auf der Zunge setzen sich Fäulnisbakterien ab, diese zersetzen Essensreste und abgestorbene Zellen der Mundschleimhaut. Die schlecht riechenden Gase die dabei freigesetzt werden, sorgen für Mundgeruch. Schabst Du die Zunge ab, wird Dein Atem frischer.

R

4. Dein Geschmacksempfinden wird intensiviert

Durch das Reinigen der Zunge werden Deine Geschmacksknospen freigelegt. Die richtige Verdauung ist die Grundlage der Gesundheit. Da die Verdauung mit dem Geschmack beginnt, ist es wichtig, alle Giftstoffe zu entfernen, die das optimale Funktionieren behindern könnten. Das Abkratzen aktiviert auch die Speichelproduktion und fördert das Agni (das Verdauungsfeuer).

3 Zungenreiniger aus Kupfer

JIHWA PRAKSHALANA

9,90 €

P

>>   Warum ist der Zungenreiniger zu 100 % aus Kupfer?   <<

Kupfer hat natürlich antimikrobielle Eigenschaften, die Reinigung der Zunge unterstützen. Des Weiteren sind Kupferionen in der Lage Schwefelverbindungen an sich zu binden und diese dadurch zu beseitigen.

Wenn Du Dich intensiv mit den antimikrobiellen Eigenschaften von Kupfer auseinandersetzen möchtest, können wir dir die Dissertation von Frau Pauline Bleichert empfehlen.

Achtung: Kupfer rostet nicht. Es kann aber zu Verfärbungen am Zungenschaber kommen und sich eine Patina bilden. Diese Patina kannst Du ab und an mit Essig und Salz entfernen.

Wie das genau funktioniert siehst Du in diesem Video:

O

>>   Warum solltest Du keinen Plastikschaber benutzen?   <<

1. Deine Mundschleimhaut ist sehr empfindlich und aufnahmefähig, schädliche Kunststoffe können Deinen Körper belasten.

2. Unsere Umwelt und unsere Meere werden durch Kunststoffmüll stark belastet, deshalb sollten wir Produkte aus Plastik vermeiden.

p

Wie verwendest Du den Zungenreiniger?

Spüle die morgens nach dem Aufstehen oft trockene Mundhöhle mit warmen Wasser. Halte den Zungenschaber an den offenen Enden und lege das Mittelstück soweit wie ohne Übelkeit möglich an die Zungenwurzel.

Nun schabe 3–4 mal unter leichten Druck den Belag ab. Den Schaber mit heißem Wasser reinigen und trocknen. Den Mund nochmals ausspülen.

Du solltest nicht häufiger oder mit mehr Druck Schaben, da dies die natürliche Mikroflora der Zunge stören würde.

Warum 3 Zungenreiniger?

Der Zungenreiniger aus Kupfer ist kein Wegwerfprodukt. Er nutzt sich nicht ab, wenn Du ihn gut behandelst, dann hält er ein Leben lang.

Also warum packen diese Nature Nerds gleich drei Stück in eine Packung?

1 . Weniger Verpackung, weniger Transport.

Wir alle Leben nicht allein. Wir haben Freunde und Familie. Solltest Du selbst nicht alle Zungenreiniger nutzen, verschenke sie weiter. Jihwa Prakshalana ist ein gesundheitsförderndes Ritual, über das sich auch Deine Mitmenschen freuen.

2 . Wir können Dir einen günstigeren Preis anbieten.

Ob wir nun einen oder drei Zungenreiniger in die Verpackung packen, der logistische Aufwand bleibt der Gleiche.

3 . Du kannst die Zungenreiniger wechseln.

Da der Zungenreiniger nach einiger Zeit beschlägt und eine Patina bildet, solltest Du diesen ab und an mit Essig und Salz reinigen. Somit hast Du immer noch einen Zungenreiniger in petto, während der andere sein Schönheitsbad nimmt.

Wo werden die Zungenreiniger hergestellt?

Jihwa Prakshalana ist ein indisches Ritual. Nicht nur das Ritual, sondern auch die Herstellung hat dort eine lange Tradition. Deshalb werden die Zungenreiniger in Indien hergestellt.

Die Zungenreiniger werden in Handarbeit angefertigt. Sie werden sich immer ein wenig von einander unterscheiden.

Die Sichtweisen der ayurvedischen Medizin

Ayurveda betrachtet den Menschen in seiner Ganzheit. Es gibt keine Existenz in Isolation. Jede Zelle steht mit dem gesamten Universum in Verbindung.

In unserem Kulturkreis denken wir analytisch. Wir denken verstärkt mit der linken Gehirnhälfte. Unsere Wissenschaft zerlegt alles bis ins Kleinste, um jedes Detail zu analysieren.

Doch die Erkenntnisse die wir gewinnen, werden oft nur isoliert betrachtet und beziehen sich nur auf die Einzelteile. Somit behandeln wir Krankheiten oft nur an einer Stelle und übersehen den größeren Zusammenhang.

Du möchtest es genauer wissen? Hier findest Du weitere Informationen rund um die ayurvedische Mundhygiene: Gesundheit beginnt im Mund

Wir hoffen, wir konnten Dir einen guten Überblick verschaffen und alle Fragen rund um das Jihwa Prakshalana und den Zungenreiniger beantworten. Sollten noch Fragen offen sein, zögere nicht, sondern schreib uns an.

Alles Liebe, Deine Nature Nerds

#muttiisdiebeste

3 Zungenreiniger aus Kupfer

JIHWA PRAKSHALANA

9,90 €

Was ist drin für dich:

1. DEIN ENTGIFTUNGS-, IMMUN- UND VERDAUUNGSSYSTEM WIRD ENTLASTET

3. SORGT FÜR FRISCHEN ATEM UND HILFT GEGEN MUNDGERUCH

2. SCHUTZ VOR KARIES, PARODONTOSE UND ENTZÜNDUNGEN DER MUNDSCHLEIMHAUT

4. DEIN GESCHMACKSEMPFINDEN WIRD INTENSIVIERT

Hast Du schon einen Zungenreiniger?

Was sind Deine Erfahrungen?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.