Lecker und gesund ist sie, die Avocado Frucht.

Meist verzehrt man das Fruchtfleisch in Form von herzhaften Gerichten, in Desserts, Smoothies oder verwendet es gar als Gesichtspflegeprodukt.

Die Avocado strotzt vor Superkräften, denn sie besitzt eine Menge an ungesättigten Fettsäuren, Vitaminen und Mineralstoffen – ist also ein wahres Superfood!

Was die wenigsten wissen, der Avocado Kern besitzt ebenfalls viele Superkräfte.
Also wirf diesen ab sofort besser nicht mehr weg!

Hier erklären wir Dir, was es damit auf sich hat und wie Du den Kern einfach nutzen kannst.

 

Der Avocado Kern und seine Superkräfte

Die Avocado liefert mit ihrem Furchtfleisch viele wirksame Aminosäuren, die helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken. Der Avocado Kern enthält dabei sogar den Großteil dieser wichtigen organischen Verbindungen und verstärkt die Wirkung.

Zudem besitzt der Avocado Kern entzündungshemmende Eigenschaften und kann so bei Erkältungen unterstützend helfen. Er stärkt das Immunsystem und hilft Infektionen zu bekämpfen.

Aber er kann noch viel mehr.

Der Avocado Kern ist ein wahrer Fat Burner, besitzt die sogenannte thermogenetische Wirkung. Der Verzehr fördert also den Fettabbau. Lasset die Pfunde purzeln. Bitte beachte dabei aber, dass dies nur mit einer ausgewogenen Ernährung (Stichwort Kaloriendefizit) und ausreichend Bewegung klappen kann. An anderer Stelle werde ich euch dazu mehr erzählen.

Die Bitterstoffe im Avocado Kern können außerdem bei Magenbeschwerden helfen.

 

Wie Du den Avocado Kern benutzt

Den Avocado Kern kann man auf mannigfaltige Weise verwenden – geraspelt, getrocknet, gekocht, geröstet, über Salat geträufelt, in Smoothies oder als Tee.

Bevor Du den Kern entsprechend nutzt, entferne am Besten die braune Haut vom Kern. Danach lässt Du ihn mindestens einen Tag trocknen oder legst ihn in die Sonne, das geht schneller.

Danach kannst Du den Avocado Kern entweder in einer Kaffeemühle mahlen, oder zerreiben. Wenn Du einen Hochleistungsmixer hast, könnst Du den Kern auch darin (trocken!) zerkleinern.

Danach kannst Du das nussig schmeckende Pulver verzehren.

Als Tee kannst Du den Kern aufbrühen, in dem Du ihn in kleine Stücke schneidest und mit heißem Wasser übergießt und ca. 15 Minuten ziehen lässt.

In folgendem Artikel kannst Du noch mehr über die besonderen Superkräfte des Avocado Kern erfahren. Darin findest Du auch ein cooles Rezept für ein Hustentonikum.

Avocadokern

 

Habst Du noch Tipps & Tricks auf Lager, was man mit dem Kern einer Avocado anstellen kann?

Melde Dich gerne in den Kommentaren unter dem Artikel !